Die Einladung

Die Einladung

„Sei Du selbst und werde immer mehr der wunderbare Mensch, der Du wirklich bist.“
                                                                     Oriah Mountain Dreamer

Es ist nicht wichtig für mich, wie Du Dein Geld verdienst.
Ich möchte wissen, ob Du es wagst, der Sehnsucht Deines Herzens zu folgen.

Es ist nicht wichtig für mich, ob Deine Geschichte, die Du mir erzählst,
wahr ist. Ich möchte wissen, ob Du es aushältst,
jemand zu enttäuschen, um dir selbst treu zu bleiben.

Es ist nicht wichtig für mich, wie alt Du bist. Ich möchte wissen, ob Du Dich
traust, wie ein Narr auszusehen, weil Du Deine Liebe zeigst,
Deine Träume lebst und wirklich lebendig bist.

Es ist nicht wichtig für mich, in welchen Sternzeichen und Aszendenten Du geboren bist.
Ich möchte wissen, ob Du das innerste Deiner Sorgen berührt hast
und ob Du Dich von den Enttäuschungen Deines Lebens hast öffnen lassen,
oder ob Du Dich von der Furcht vor künftigen Schmerzen
verschließen oder klein machen lässt.

Ich möchte wissen ob Du mit Schmerz umgehen kannst,
meinem und Deinem Schmerz,
ohne Ihn verstecken, verändern, oder überspielen zu müssen.

Ich möchte wissen, ob Du voller Freude sein kannst, meiner und Deiner Freude,
ob Du voller Wildheit tanzen kannst und ob Du die Ekstase von Deinen Fußsohlen
bis zu Deinen Haarspitzen fließen lassen kannst.

Es ist nicht wichtig für mich was Du alles besitzt.
Ich möchte wissen ob Du nach einer Nacht voller Kummer und Verzweiflung,
wenn Du müde und verletzt bist trotzdem neu aufstehst, um zu tun was getan
werden muss und neuen Mut und Zuversicht zu Dir kommen lässt.

Es ist nicht wichtig für mich ob, oder was Du studierst hast. Ich möchte wissen,
was von Dir übrig bleibt, wenn alle Titel und alles Äußere von Dir abfallen,
und nur noch DU selbst da bist.

Und ich möchte wissen ob Du mit Dir alleine sein kannst.
Ich möchte wissen, ob Du die Schönheit in den vielen Dingen des Alltags sehen
kannst und ob Du den Ursprung Deines Lebens
auf seine Anwesenheit zurückführen kannst.

Ich möchte wissen ob Du mit Fehlern leben kannst, meinen und Deinen Fehlern
und ob Du noch nachts am Ufer eines Sees stehen kannst,
u
m dem silbernen Mond ein JA zuzurufen.

Scroll Up